Atlantis

2013/2009 | Serie von Objekten (Unikate; Atlas, Teer, Gold)


«Ein Krater frisst sich durch einen dicken Welt­atlas. Auf jeder aufgeschlagenen Seite präsentiert sich ein anderer Umriss eines fehlenden Kontinents.

Atlantis, die versunkene mythologische Insel, ist als Negativform in alle Kartografien realer Landstriche eingeschnitten. Das Mythologische manifestiert sich in der wissenschaftlichen Vermessung des Planeten als ein Abwesendes, und wird gerade als ein Fehlendes unübersehbar.» (Sibylle Ryser)

Ausstellungen

2013 Lapilli, John Schmid Galerie, Basel
2013 Truffes & Trouvailles, Kunstraum Baden
2012 Ernte – Kunstankäufe des Kantons Basel-Landschaft, Kunstmuseum Baselland
2009 modellhaft, Kunstraum Riehen, Riehen
2009 In your Room, Galerie Ruzicska/Weiss, Düsseldorf
2008 Jahresausstellung, Kunstmuseum Solothurn, Solothurn

Atlantis (1962/2007) befindet sich in den Sammlungen des Kunstmuseum Solothurn und der Sammlung Kunstkredit, Museum.BL des Kantons Basel-Landschaft.

Special Beauty of the Day (Widgetkit)

Special Between the Ears (Widgetkit)

Logo (mobile)

LOGO SF White
Sky Bet by bettingy.com